FERNER.at

BodenLichtKind

Runde Gläser
zu klingender Musik:
ein Stück Geborgenheit
abgeschnitten
von der Scheibe Familienglück
Beides hat Platz in mir –
ich fürcht‘ nicht
die Ausschließlichkeit,
hab‘ Frieden in mir.

Morgen wieder Arbeit,
am Boden steh’n,
schwere, leidvolle Schritte geh’n ...
Doch ohne das Licht
gibt es Dunkelheit nicht
und erst wenn die Schmerzen
durchlitten sind,
wirst du rein und frei und weise,
wie du’s warst
als Kind.

Dank an Gundula Maria von Traunsee.